Bauer Beck Geschichten vom Bauernhof

Bauer Beck ist überrascht, dass seine Magd Tina in den Urlaub fahren will. Spontan beschließt er ebenfalls zu verreisen. Doch wohin mit all den Bauernhoftieren?

Auf dem Hof ist seit geraumer Zeit nicht mehr an Schlafen zu denken. Denn mitten in der Nacht geraten die Tiere im Stall in Aufruhr. Bauer Beck legt sich auf die Lauer, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Ob es ihm gelingen wird, den Unruhestifter aufzuspüren?

Das Kinderbuch Bauer Beck Geschichten vom Bauernhof beinhaltet die beiden Geschichten „Bauer Beck fährt weg“ und „Bauer Beck versteckt sich“.

Wie ist der Sammelband aufgebaut?

Das Bilderbuch beginnt mit einer knappen Biografie der Autoren Christian Tielmann und Daniel Napp sowie einer Widmung. Danach folgt die erste Geschichte „Bauer Beck fährt weg“. Die zweite Geschichte „Bauer Beck im Versteck“ schließt sich unmittelbar darauf an. Bei beiden Geschichten handelt es sich um eine in sich abgeschlossene Handlung. Somit lassen sich diese unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge lesen. Lediglich die Charaktere sind identisch. Abschließend sind die rechtlichen Informationen zum Buch angeführt.

Jede Buchseite weist eine Kombination aus Text und großformatiger Abbildung auf, wobei letztere stets eine ganze Doppelseite einnimmt. Dabei befindet sich der Text in einem separaten weißen Feld unter, über oder neben der Abbildung. Manche Buchseiten sind vollständig ohne Text illustriert. Insgesamt umfasst das Kinderbuch „Bauer Beck Geschichten vom Bauernhof“ 64 Seiten. Die einzelnen Geschichten nehmen jeweils einen Umfang von 24 Seiten ein.

Bauer Beck Geschichten vom Bauernhof Sammelband

Erhältlich bei*:

Für wen ist das Vorlesebuch „Bauer Beck Geschichten vom Bauernhof“ geeignet?

Der Sammelband mit Bauer Beck ist bestens zum Vorlesen für Kinder ab vier Jahren geeignet. Die Handlung ist leicht verständlich aufbereitet und die Illustrationen bilden die Geschehnisse eindrucksvoll ab. Zudem ist der Umfang der Geschichten überschaubar gehalten. Ab der zweiten Klasse kommt das Kinderbuch für Grundschulkinder zum Selberlesen infrage.

Thematisch beschäftigt sich das Bilderbuch mit dem alltäglichen Leben auf dem Bauernhof. In der Geschichte „Bauer Beck fährt weg“ wird anschaulich aufgezeigt, dass ein Urlaub für Bauern mit enormen Hürden verbunden ist. Zudem erfahren Kinder, welche Tiere auf einem klassischen Bauernhof leben.

Beide Geschichten sind unterhaltsam und humorvoll verfasst, sodass diese für Mädchen und Jungen infrage kommen, die sich für Tiergeschichten und / oder Bauernhofgeschichten begeistern. Bei beiden Geschichten handelt es sich um zeitlose und lustige Klassiker, die generationenübergreifend gut ankommen.

Durch welche Besonderheiten zeichnen sich die Bauernhofgeschichten aus?

Das Format des Kinderbuches fällt etwas höher als die klassischen DIN A 4 Maße aus, was den einzelnen Abbildungen mehr Raum verleiht, um in vollem Umfang zur Geltung zu kommen.

Die Illustrationen sind farbenfroh und detailliert gearbeitet und laden zum Entdecken, Besprechen und Verweilen ein. Der Text ist deutlich von den Abbildungen abgegrenzt, sodass durchgehend ein klarer Kontrast gewährleistet ist.

Im Handlungsverlauf kommen mehrmals Wortspiele und Wortwiederholungen vor, welche die Geschichte humorvoll unterstreichen und strukturieren.

Auf den einzelnen Seiten befinden sich keine Seitenzahlen. Die Gliederung erfolgt somit lediglich in die beiden eigenständigen Geschichten.

Die Handlung ist leicht verständlich und flüssig zu lesen. Ausschließlich der Begriff „Bulldozer“ kann sich unter Umständen zunächst noch als erklärungsbedürftig erweisen.

Welche Informationen sind dem Buchcover im Hinblick auf den Buchinhalt zu entnehmen?

Das Buchcover zeigt eine idyllische Umgebung mit einem Traktor im Hintergrund sowie zahlreichen Bauernhoftieren. Inmitten der Tiere befinden der Bauer und seine Magd. Konkrete Informationen zu den beiden Geschichten werden allerdings noch nicht verraten.

Die Abbildung des Buchcovers wurde durch den Fischer Verlag bereitgestellt.

Wie bewerten bisherige Leser das Buch „Bauer Beck Geschichten vom Bauernhof“?

Derzeit liegen noch keine offiziellen Kundenrezensionen zu diesem Exemplar vor. Auf buchnavi.de werden alle gelisteten Bücher vorab sorgfältig gelesen, sodass sich dennoch eine erste Einschätzung vornehmen lässt:

Buchnavi Bewertung: Dieser Sammelband mit Bauer Beck bringt gleich zwei unterhaltsame und humorvolle Bauernhofgeschichten mit sich. Die Handlung ist leicht verständlich aufbereitet und die lebhaften Illustrationen bilden die Inhalte kindgerecht ab.