Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule Band 3

Der kleine Drache Kokosnuss freut sich riesig auf seinen ersten Schultag. Auf dem Weg trifft er auf den Fressdrachen Oskar, der nicht in die Schule gehen darf. Dabei würde Oskar nur zu gerne das Rechnen und Schreiben erlernen. Kokosnuss beschließt, gemeinsam mit dem Fressdrachen einen Weg zu suchen, wie dieser doch noch den Unterricht besuchen kann. Ob es den beiden gelingen wird, Oskars Eltern umzustimmen?

Wie ist der dritte Band aus der Buchreihe mit dem kleinen Drachen Kokosnuss aufgebaut?

Sowohl die erste als auch die letzte Doppelseite des Buches ist vollständig illustriert. Die identischen Abbildungen zeigen den kleinen Drachen Kokosnuss, der vertieft in ein Buch seines Weges geht. Mit etwas Abstand folgt ihm ein Vogel. Anschließend sind die rechtlichen Informationen zum Buch sowie das Inhaltsverzeichnis angeführt. Letzteres umfasst insgesamt diese acht Kapitel:

  1. Der Fressdrache im Himbeerbusch
  2. Die erste Schulstunde
  3. Begegnung im Dschungel
  4. In der Höhle des Fressdrachen
  5. Ein neuer Schüler
  6. Oskar ist traurig
  7. Aufregung am Strand
  8. Die Schildkröteninsel

Die einzelnen Abschnitte nehmen einen Umfang zwischen sechs und zehn Seiten ein, wobei die Inhalte allesamt lückenlos aufeinander aufbauen. Somit beinhaltet das Kinderbuch ein vollständiges Abenteuer.

Die Buchseiten selbst sind überwiegend mit Text ausgestaltet, welcher mit zahlreichen Absätzen übersichtlich aufbereitet ist. Auf jeder Doppelseite findet sich mindestens eine bunte Illustration, wobei manche Abbildungen gelegentlich eine ganze Seite einnehmen. Ab und an gehen farbenfrohe Illustrationen fließend von der linken auf die rechte Buchseite über.

Im Anschluss an die Geschichte schließen sich eine kurze Biografie über den Autor Ingo Siegner sowie eine Übersicht mit den bislang erschienenen Abenteuern mit dem kleinen Drachen Kokosnuss an. Das Kinderbuch umfasst insgesamt 80 Seiten.

Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule Band 3 von Ingo Siegner

Erhältlich bei*:

Für wen ist das Kinderbuch „Der kleine Drache Kokosnuss geht in die Schule“ geeignet?

Das Kinderbuch bietet sich zum Vorlesen ab etwa fünf Jahren an. Thematisch ist das dritte Abenteuer mit dem kleinen Drachen Kokosnuss vor allem interessant, wenn die Einschulung unmittelbar bevorsteht. Die kurzen Sätze, die einfache Wortwahl sowie die überschaubaren Kapitel stimmen Vorschulkinder auf den Schulalltag ein. Die zahlreichen farbenfrohen Illustrationen kommen bei Kindern zudem besonders gut an. Ab der dritten Klasse kann das Abenteuer von fortgeschrittenen Erstlesern problemlos gelesen werden.

Das Abenteuer mit dem kleinen Drachen Kokosnuss ist für Mädchen und Jungen gleichermaßen interessant, auch wenn es sich bei den Charakteren um Drachen handelt. Denn neben der Einschulung zeigt die Handlung die Bedeutung von Freundschaft auf.

Durch welche Besonderheiten zeichnet sich das Kinderbuch aus?

Mit einem Umfang von maximal zehn Buchseiten fallen die einzelnen Kapitel überschaubar aus, sodass sich beim Vor- und Selberlesen bequeme Lesepausen einlegen lassen. Manche Seiten sind vollständig illustriert und laden ohne Text zum Entdecken weiterer Details ein. Regelmäßige Absätze sorgen für eine übersichtliche Struktur und schaffen eine gewisse Orientierung.

Die Abbildungen fallen teils großformatig aus, sodass diese an einzelnen Stellen unter Umständen den Lesekomfort etwas beeinträchtigen können. Auf dunklen Untergründen wechselt die Schriftfarbe von Schwarz zu Weiß.

Beim Vor- und Selberlesen können sich einzelne Begriffe womöglich zunächst noch als erklärungsbedürftig erweisen. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • Balanciert
  • Papperlapapp
  • Haferbreischlürfer
  • Expedition

Welche Informationen sind dem Buchcover im Hinblick auf den Buchinhalt zu entnehmen?

Das Buchcover zeigt den kleinen Drachen Kokosnuss mit einer Schultüte, der einem Wegweiser mit der Aufschrift „Schule“ folgt. Wie der Buchtitel bereits vermuten lässt, handelt es sich um den ersten Schultag.

Die Abbildung des Buchcovers wurde durch den cbj Verlag zur Verfügung gestellt.

Wie bewerten bisherige Leser das Buch „Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule?“

Aus bereits vorliegenden Kundenbewertungen geht hervor, dass die Sätze für Kinder leicht zu verstehen sind und die Illustrationen bei Groß und Klein für Begeisterung sorgen. Das Kinderbuch eignet sich bisherigen Lesern zufolge sowohl zum Vor- als auch zum Selberlesen.

Buchnavi Bewertung: Das Kinderbuch ist anschaulich und kindgerecht aufbereitet. Rund um den ersten Schultag wird der kleine Drache Kokosnuss mit spannenden und aufregenden Ereignissen konfrontiert. Die Geschichte eignet sich ideal für Vorschüler zur Vorbereitung auf die Schulzeit.